Zahlungsmodalitäten

Sehr geehrte Kunden,

folgende Zahlungsmöglichkeiten stehen Ihnen in unserem Internetshop zur Verfügung
(die Bezahlung auf Rechnung ist im Internetshop nicht möglich, Falls Sie dies dennoch wünschen, müssen gesonderte Vereinbarungen getroffen werden. Die Versandkosten sind dann auch innerhalb Deutschlands unabhängig von der Höhe des Bestellwertes. Die 39,90 €-Regelung entfällt) :

Vorauskasse/Überweisung

Nach der Bestellung erhalten Sie eine Auftragsbestätigung per E-Mail mit Angabe unserer Bankdaten und der Widerrufs-/Rückgabebelehrung. Sie können dann die Überweisung mit Ihrem Online-Banking oder konventionell bei Ihrer Bank vornehmen. Wir versenden die Ware in der Regel innerhalb von 1 bis 2 Werktagen nach Zahlungseingang an Sie.

 

Zahlung per „PayPal“

Wenn Sie bereits ein PayPal-Konto besitzen, können Sie dieses gerne für die Zahlung benutzen. Da wir sofort benachrichtigt werden, wenn Sie die Zahlung über PayPal angewiesen haben, erfolgt der Versand der Ware besonders schnell.

Sollten Sie noch kein PayPal-Konto besitzen, können Sie dieses jederzeit unkompliziert beantragen. Bitte gehen Sie dazu auf die Seite http://www.paypal.de. Dort finden Sie alle Informationen, wie Sie sich für den elektronischen Zahlungsverkehr anmelden können.

Sie haben dann die Möglichkeit, per Lastschrift oder per Kreditkarte zu bezahlen, je nachdem, was Sie bevorzugen. Ihre Bank- oder Kreditkartendaten sind nur bei PayPal hinterlegt. Sie werden nicht bei jedem Online-Einkauf erneut übers Internet gesendet - das macht PayPal-Zahlungen extra sicher. Sie zahlen außerdem ganz einfach mit wenigen Klicks. Denn Sie greifen auf Ihre bei PayPal hinterlegten Bank- oder Kreditkartendaten zurück, anstatt sie bei jedem Kauf wieder einzugeben. Übrigens: PayPal genießt großes Vertrauen bei Käufern und Verkäufern. Jeder fünfte Online-Käufer in Deutschland hat bereits ein PayPal-Konto und weltweit gibt es über 150 Millionen Konten in 190 Ländern.

 

Zahlung per „Sofortüberweisung“

"Sofortüberweisung" ist eine neue, innovative Zahlungsart mit TÜV-Zertifikat und TÜV geprüfter Transaktionssicherheit. Sofortüberweisung wurde von der Payment Network AG entwickelt und bereits in zahlreichen Online-Shops in Deutschland eingesetzt.

Bei dieser Variante des elektronischen Zahlungsverkehrs müssen Sie sich nicht registrieren. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.sofortüberweisung.de. Es handelt sich hierbei wie bei PayPal um ein sicheres Zahlungsverfahren.

Über das gesicherte, für Händler nicht zugängliche Zahlformular des Payment Network AG stellt Sofortüberweisung automatisiert und in Echtzeit eine Überweisung in Ihrem Online-Bankkonto ein. Der Kaufbetrag wird dabei sofort und direkt auf das Bankkonto des Händlers überwiesen.

 

Zahlung per Nachnahme

Bei Zahlung per Nachnahme müssen Sie dem Logistikdienstleister bei Anlieferung der Ware den vollen Preis in bar zuzüglich der Versandkosten (bei einem Warenwert unter 39,90 Euro) und der Nachnahmegebühr (pauschal 6 Euro) bezahlen. Für die Geldübermittlung erhebt die Post vom Käufer noch eine Gebühr von 2 Euro.